Termin nach Vereinbarung
Mo-Fr: 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 9:00 - 13:00 Uhr
Telefon: 0 52 51 - 2 28 25

Im Herzen von Paderborn:
Le-Mans-Wall 1
Parkplätze Liboriberg
direkt vor dem Fotostudio

Login Kundenbereich:

Überraschende . außergewöhnliche . offene . einfache . gestellte

FAQs Hochzeitsfotos

Wir haben hier häufig gestellte Fragen unserer Kundinnen und Kunden rund um die Thema Hochzeits-Fotoshooting für alle beantwortet. Solltet ihr weitere Fragen haben, einfach anrufen: 0 52 51 – 2 28 25

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

1. Wann sollten wir für unsere Hochzeit buchen?

Das hängt in erster Linie vom Zeitpunkt eurer Hochzeit ab. Fällt der Hochzeitstermin in die »Hochzeitsaison« (April-Oktober) oder auf ein besonderes Datum, solltet ihr das Shooting mindestens 8-12 Monate vor eurem Hochzeitstermin buchen.

Da viele Paare zu diesen Terminen heiraten und 90% aller Hochzeiten an einem Wochenende stattfinden, verringert sich die Anzahl der buchbaren Termine zusätzlich. Viele Paare buchen uns schon ein Jahr im voraus.

Antwort auf/zuklappen

2. Ist eine Terminreservierung möglich?

Nein, leider nicht. Wir erhalten kontinuierlich Buchungen und können eine Reservierung nicht gewährleisten. Euer Termin ist verbindlich gebucht, wenn ihr uns eine Auftragserteilung sendet (ausgefülltes Formular plus ein Honorarvorschuss von 100 Euro) und ihr von uns eine Bestätigung erhaltet.

Antwort auf/zuklappen

3. Wie viele Hochzeiten haben Sie schon fotografiert?

Wir fotografieren im Jahr zwischen 60 und 80 Hochzeiten. Aktuell haben wir bis heute über 500 Hochzeiten fotografiert. Einige Bilder findet ihr hier auf unserer Internetseite. Momentaufnahmen, die die Vielfältigkeit bei Hochzeitfotos zum Ausdruck bringen. Wir stellen uns individuell auf eure Wünsche und Vorstellungen ein.

Zusätzlich treffen wir uns persönlich zu einem Vorgespräch mit euch. So lernen wir uns gegenseitig kennen. Entspannt, bei einem Kaffee oder Cappuccino, besprechen wir mit Euch eure Vorstellungen und planen auch die zeitlichen Abläufe eures Hochzeittages. Zudem könnt ihr euch dabei Bilder früherer Aufträge ansehen.

Antwort auf/zuklappen

4. Welche Formen der Hochzeitsfotografie gibt es?

Es gibt in der Hochzeitsfotografie Brautpaaraufnahmen »on location«, im Studio oder als moderne Hochzeitreportagen.

Die Hochzeitsreportage hält neben den Höhepunkten der Hochzeitsfeier auch die spontanen Ereignisse und Emotionen sowie die kleinen Details im Bild fest.

Der Vorteil der Hochzeitsreportage liegt in der umfassenden Dokumentation, die euch auch nach Jahren die Möglichkeit bietet, euren besonderen Tag Stunde für Stunde Revue passieren zu lassen.

Antwort auf/zuklappen

5. Was kostet eine Hochzeitsreportage?

Der Preis für eure Hochzeitsreportage ist abhängig vom zeitlichen Umfang der fotografischen Begleitung. Wir bieten euch unterschiedliche Pakete an. Hier könnt ihr unsere Pakete als PDF downloaden: Preisliste Hochzeitsfotos und -pakete.

Antwort auf/zuklappen

6. Warum sind Hochzeitsfotos so teuer?

Zum einem durch die Arbeitszeit. Wir sind exklusiv für euch am Hochzeitstag unterwegs. Damit ist nur ein kleiner Teil der Arbeit erledigt. Hinzu kommt die Beratung im Vorfeld, das Aussortieren nach der Hochzeit, die Bearbeitung der Bilder, die Erstellung der Dia-Shows, etc.

Zum anderem durch unsere fotografische Qualität, unsere künstlerischen Anspruch und unsere perfekte Ausarbeitung.

Antwort auf/zuklappen

7. Was müssen wir beim Fotoshooting der Trauung beachten?

Klärt bitte vorher mit eurem Pfarrer oder dem Standesbeamten, ob das Fotografieren während der Zeremonie erlaubt ist.

Antwort auf/zuklappen

8. Fotografieren Sie auch an ungewöhnlichen Orten?

Gerne! Ihr sollt euch dort, wo wir eure Hochzeitsfotos machen, wohl fühlen. Warum nicht lieber in euer Lieblingscafé gehen, in dem ihr euch kennen gelernt habt? Eure Hochzeitsfotos sollen zu euch passen, deshalb freue ich mich, eure Geschichte zu hören und dann in meinen Bildern zu erzählen. Bitte beachtet, dass diese Shooting auch in den zeitlichen Rahmen der Brautpaaraufnahmen passen muss.

Antwort auf/zuklappen

9. Wann sollten wir unsere Hochzeitsfotos einplanen?

Ich empfehle jedem Brautpaar, die Paaraufnahmen in Ruhe nach der Trauung zu machen. Dann ist die erste Aufregung vorbei und wir können die Fotos entspannt und ohne Zeitdruck machen.

Es ist sinnvoll, eine Stunde für ansprechende Brautpaaraufnahmen zu reservieren. Ich empfehle euch für eure Gäste in dieser Zeit ein kleines Event wie zum Beispiel eine Stadtführung zu organisieren – währenddessen seid ihr bei den Aufnahmen ganz entspannt!

Antwort auf/zuklappen

10. Dauer des Brautpaarfotoshootings?

Wir planen für ein Brautpaarshooting 1 Stunde.

Antwort auf/zuklappen

11. Ist es üblich, die Feier abends auch zu fotografieren?

Sagen wir es so: Es wird immer öfter mitgebucht. Die Gründe liegen auf der Hand. Es geht an diesem Tag um zwei wesentliche Dinge: die Trauung und eure Feier mit Familie und Freunden.

Oft denken Kunden anfangs »nur« an die üblichen Hochzeitportraits, die zwar wichtig sind, aber nur einen kleinen Teil dieses Tages widerspiegeln.

Gerade die Aufnahmen während den Feierlichkeiten sind – nach der Trauung – am Anspruchsvollsten für den Fotografen. Diese fordern umfangreiches Equipment und lichtstarke Objektive. Daher solltet ihr Aufnahmen der Feierlichkeit, das Anschneiden der Torte oder den Hochzeitswalzer nie Laien oder Familienangehörigen überlassen, die dann vielleicht mit Programmautomatik und »nicht idealer« Kameraausrüstung fotografieren.

Am besten ist, ihr schaut euch unsere Fotos bei eurem Besuch genauer an. Ihr werdet überrascht sein, wie einfühlsam und interessant eine Dokumentation der Feier erfolgen kann und was für spontane und lebendige Bilder vor diesem Hintergrund entstehen.

Antwort auf/zuklappen

12. Wann können wir unsere Hochzeitsfotos sehen?

Nach der Hochzeit oder den Flitterwochen meldet ihr euch bei mir und wir vereinbaren einen Termin für die Auswahl eurer Hochzeitsfotos.

Wollt ihr nur Abzüge haben, dann benötigten wir etwa 7-10 Tage zur Fertigstellung eurer Bilder. In der »Hochzeitssaison« (April-Oktober) und in der Weihnachtszeit können es 14-21 Tage werden. In jedes einzelne Bild stecken wir unsere Leidenschaft und unser ganzes Können, um das optimale Ergebnis zu erzielen. Ihr werdet sehen, die längere Wartezeit lohnt sich!

Wichtig zu wissen: Hochzeitsbilder online ansehen
Eure Gäste können sich alle Fotos der Hochzeit in einer Webgalerie im Internet in geringer Auflösung anschauen. Dort können Sie dann auch direkt Abzüge oder die digitale Version der Bilder bestellen. Den Zugang zu eurer passwortgeschützten Hochzeits-Galerie erhaltet ihr bei der ersten Besichtigung eurer Bilder bei uns im Studio. 

Fotobücher
Wenn ihr Fotobücher wünscht, kann der gesamte Herstellungsprozess in der Hochsaison bis zu 4 Wochen dauern.

Danksagungen zur Hochzeit
Möchtet ihr eine Danksagungskarte, dann können wir diese mit der Auswahl der Bilder besprechen. Bringt einen passenden Text mit – wir entwickeln den Entwurf der Karte. Für den Druck müsst ihr in der Hochsaison mindestens 14 Werktage einplanen.


 

Unsere Fotoleistungen von A-Z:

Anfahrt:

Kontakt:

Verena Neuhaus Fotostudio
Termin nach Vereinbarung
Telefon: 05251 - 22825

Sitemap | Startseite
Impressum | Datenschutz