Termin nach Vereinbarung
Mo-Fr: 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 9:00 - 13:00 Uhr
Telefon: 0 52 51 - 2 28 25

Im Herzen von Paderborn:
Le-Mans-Wall 1
Parkplätze Liboriberg
direkt vor dem Fotostudio

Login Kundenbereich:

Überraschende . außergewöhnliche . offene . einfache . gestellte

FAQs zum Aktshooting

Wir haben hier häufig gestellte Fragen unserer Kundinnen und Kunden rund um die Thema Fotoshooting für alle beantwortet. Sollten Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns einfach an: 0 52 51 – 2 28 25

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

1. Machen Sie Aktfotos? Bei Ihnen sind kaum welche zu finden!

Ja. Da es sich um sehr private Aufnahmen handelt zeigen wir nur Beispiele.

Antwort auf/zuklappen

2. Darf ich noch jemanden zu dem Termin im Studio mitbringen?

Natürlich darfst du jemanden deines Vertrauens mitbringen! Bitte stell dir aber selber die Frage, ob die Person nicht ablenkend auf dich wirkt.

Antwort auf/zuklappen

3. Werden meine Bilder veröffentlicht? Z.B. im Schaufenster?

Nein. Ohne deine Einwilligung werden die Bilder weder zu Dekorations- noch zu Werbezwecken verwendet. Natürlich freut es uns, wenn du es erlaubst einige deiner Bilder als Referenz zu verwenden. Dieses geschieht allerdings ausschließlich nach Vereinbarung!

Antwort auf/zuklappen

4. Kann ich später meine Erlaubnis für die Fotos zurückziehen?

Ja. Melde dich einfach und wir nehmen das Motiv aus der Ausstellung.

Antwort auf/zuklappen

5. Was ist der Unterschied zwischen Teilakt und Aktfotos?

In der Aktfotografie unterscheidet man zwischen dem »klassischen« Vollakt (Modell ist unbekleidet), der Darstellung von Detailansichten (Körperfotos aus der Nähe, anonym und abstrakt mit Konzentration auf Formen und Strukturen) und den Halbakt (Modell ist teilweise nackt und teilweise verhüllt).

Antwort auf/zuklappen

6. Ich bin noch nicht volljährig. Darf ich schon Aktfotos machen?

Ja, aber nur mit schriftlicher Einwilligung der Eltern und im Beisein eines Erziehungsberechtigten. Es wird immer darauf geachtet, dass die Fotos sehr dezent sind.

Antwort auf/zuklappen

7. Was muss ich speziell bei Erotik- und Aktfotos beachten?

Vor deinem Shooting solltest du dein Gesicht nicht mit fetthaltiger Creme eincremen. Zudem ist es enorm wichtig, dass du im Vorfeld und bei der Anfahrt keine enge Kleidung trägst! BH, Slip, enge Hose oder Socken hinterlassen oft hässliche Druckstellen am Körper, die die Fotos nicht schöner machen.

Ein Solariumbesuch sollte drei Tage zurückliegen, um trockene Haut und unvorteilhafte Streifen zu vermeiden. Kleine Hautunreinheiten oder Narben, die du nicht mit auf dem Foto sehen möchtest, können wir bei der digitalen Nachbearbeitung der Bilder entfernen.

Bring bitte eine Auswahl deiner schönsten Outfits mit. Zum Beispiel Dessous, Tücher, Ketten, Abendkleider, Jeans etc. Für eine schöne Körperhaltung solltest du auch Schuhe mit höheren Absätzen zum Shooting mitnehmen.

Unsere Fotos leben oft von einem gezielten Schuss Erotik, der meist durch die Pose oder die Perspektive eingebracht wird. Die individuelle Körperästhetik bleibt jedoch durch die entsprechende Lichtführung gewahrt.

 

Unsere Fotoleistungen von A-Z:

Anfahrt:

Kontakt:

Verena Neuhaus Fotostudio
Termin nach Vereinbarung
Telefon: 05251 - 22825

Sitemap | Startseite
Impressum | Datenschutz